Ja, wir können!
2014
60×60 cm / 4,5 cm Profil
gespendet (Bärenherzstiftung)

Kennst du das? Du hast eine neue Idee, einen tollen Plan, jubelst innerlich auf bei dem Gedanken an etwas, was noch nicht ist und in deinerVo rstellung so stark leuchtet, dass du selbst zu strahlen beginnst. Und dann, kurz darauf, der Gedanke: Das geht doch nicht! Träum weiter! Vielleicht hast du auch jemandem von deiner Idee erzählt und bekommst solche Antworten: Hast du schon daran gedacht, dass…? Oder: Toll, und wie willst du das jemals schaffen? Ha, ha, ha!!! Wie schnell machten manchmal Gedanken, gut gemeinte Verstandes-Bedenken, tolle Ideen kaputt? Dabei gibt es einen einfachen Schlüssel: Unser Gefühl. Und diesem geht im Moment des Geistesblitzes, der Idee, immer der Gedanke voraus: „Ja, ich kann das! Ja, ich will das!“ Geleitet von diesem Gefühl machst du dann den ersten Schritt…

Es gibt Menschen wie Anja Eli-Klein, die so handeln. Die es geschafft haben, das schier Unmögliche möglich zu machen: Vor drei Jahren konnte das Kinderhospiz Bärenherz Wiesbaden zusammen mit Verwaltung und Stiftung in ein neues Gebäude ziehen, das komplett durch Spenden finanziert wurde. Anja Eli-Klein ist die stellvertretende Geschäftsführerin der Bärenherz-Stiftung und sie schafft zusammen mit dem Hospiz-Team und über 30 ehrenamtlichen Mitarbeitern, dass bis zu zehn Kinder, die schwer krank sind, zusammen mit ihren Eltern und Geschwistern ihre Lebenszeit voll auskosten können. Das ist fantastisch! Und es funktioniert jeden Tag, weil es außerdem Menschen gibt, die für dieses Haus spenden: damit Therapiehündin Emma kommen kann, damit all die Pfleger, Betreuer und Ärzte ihre Arbeit leisten können, damit aus Minuten, Stunden und Tagen Erlebnisse werden, die für alle unglaublich wertvoll sind.

Dieses Weltmeister-Lachbild („Ja, wir können!“) ist Ende Juli 2014 dort angekommen und wandert durch das Haus, um immer da zu sein, wo es gerade am besten passt – ob mit Lachen oder Fangesängen, die auf dem Audio-Player am Bild hinterlegt sind, oder einfach als fröhliches Bild. Und es soll ebenfalls helfen, weitere Spenden zu bekommen: Insgesamt 99 handsignierte Drucke davon sind  zu kaufen und du hast die Möglichkeit, eines davon zu erwerben und damit ein Stück kostbare Zeit im Hospiz Bärenherz (und parallel dazu auch im Förderzentrum für Kinder in Augsburg) zu finanzieren. Hier ist das möglich.

Und ich freue mich, wenn du das Bild mit deinen Freunden in den sozialen Netzwerken teilst und auf die Aktion aufmerksam machst 🙂 Ein Klick unten genügt… Danke!