Was geschieht, wenn Menschen zunächst aus ihren Alltagsgedanken herausgeführt werden und dabei eine Collage aus ihren unterbewussten Bildern erstellen? Und was geschieht, wenn diese Menschen am darauffolgenden Tag Pinsel, Spachtel, Farben und Leinwand in die Hand bekommen – mit der Aufgabe, eines der (wieder)entdeckten Lebensthemen als kräftige Vision sichtbar zu machen? Es geschieht etwas Unglaubliches. Etwas Magisches.Ich bin sehr dankbar, dass ich diesen ersten Workshop dieser Art im PowerHAUS am Schlosspark Krailling leiten durfte. Und unmittelbar zu sehen und zu spüren, wie tief und intensiv anderthalb Tage sein können, wenn sich Menschen auf sich selbst konzentrieren und ihre ureigene Kreativität spielen lassen… Die Bilder, die an diesem Tag entstanden sind, sind nicht nur wunderschön. Es sind auch Bilder, die für jeden einzelnen eine tiefe Bedeutung haben und von nun an bei jedem Kontakt daran erinnern, wo die äußere Reise hingehen darf…

Weil das so Spaß gemacht hat, biete ich diesen Workshop in diesem Jahr noch einmal im PowerHAUS an. Spricht es dich an? Hier kannst du dich anmelden – es gibt insgesamt sechs Plätze: Visions(mal)workshop Mitte November (13./14.).

Sie wollen mich kennenlernen und mehr über persönliche Bilder erfahren?

0 1.08 K

Jörg Lehmann

website

Ich male die Träume der Menschen und baue ihnen dadurch eine schöne Brücke, sie auch zu leben.