Herzlich Willkommen beim Ziel-Navigator
Als ich im Frühjahr 2011 meinen gut bezahlten Job als Verlagsleiter in Moskau verlor, stand ich vor vielen Fragezeichen. Was wird nun aus mir und meiner Familie? Was soll ich nur tun? Ich hatte große Angst vor der Zukunft! Denn sie war für mich zu diesem Zeitpunkt absolut unklar, ohne sichtbare Optionen. Nur eines ahnte ich: Es darf etwas Neues kommen. Und ich wollte das, was da kommt, selbst gestalten. Wie jemand, der ein Haus bauen möchte und mit eigenen Skizzen zum Architekten geht…

Nach monatelangen unbefriedigenden Versuchen, mein künftiges Leben zu skizzieren und herauszufinden, was ich denn nun am besten machen solle, hatte ich Glück: Ich fand einen erfahrenen Architekten, einen Coach. Er gab mir zwei wichtige Dinge mit auf den Weg: Zum einen das Bewusstsein darüber, wer ich bin, den Sinn meines Lebens, meine Grundausrichtung. Und zum anderen ein 3-Monats-Projekt: die ersten Schritte in die Verwirklichung dessen, was heute im Zentrum meines Lebens steht.

Ich bin diesen Weg weitergegangen und blicke voller Dankbarkeit und Staunen zurück. Und ich weiß, dass es in jedem Leben diese Scheidewege gibt. Diese Situationen, in denen wir gerne ein Navi hätten, das uns sicher dorthin führt, wo es für uns am besten ist. Oder Situationen, in denen wir fühlen, dass es so nicht weitergeht und gleichzeitig ängstlich nach Gründen suchen, warum wir keine andere Möglichkeit haben, so wie bisher weiterzumachen… Muss ja irgendwie! Oder?

Für diese Situationen habe ich den Ziel-Navigator entwickelt. Einen Online-Kurs, in dem du dir mit meiner Hilfe ohne großen finanziellen Aufwand in nur vier Wochen eine fundierte Landkarte für deine Zukunft schaffst und mit Begeisterung, Zuversicht und einer effektiven Kreativitätstechnik im Gepäck deinen neuen Weg startest.
Navigation ist die Steuermannskunst zu Wasser, Land und Luft. Ihr Ziel ist, das Fahrzeug sicher zum gewünschten Zielpunkt zu steuern.
Ihre Aufgaben: 1. Feststellen der momentanen Position 2. Zielpunkt bestimmen 3. Ermitteln der besten Route
Wann ist die Zeit reif für den Ziel-Navigator?

Entscheidung

Du stehst vor einer wichtigen Entscheidung. Bist aber noch unentschieden. Vielleicht doch lieber alles so lassen, wie es ist?

Langeweile

Du langweilst dich zu Tode. Jetzt reicht´s! Aber wo anfangen?

Hamsterrad

Du hetzt durch dein Leben und denkst, dass es eigentlich keine Alternativen gibt. Wo sind diese auch zu finden?

Burnout

Dein Arzt oder dein Umfeld reden von Burnout-Gefahr. Da irren sie sich zwar gewaltig, aber etwas mehr Zeit für sich wäre manchmal schon eine tolle Sache. Geht halt leider nicht, oder?

Unzufriedenheit

Du spürst eine latente Unzufriedenheit, obwohl alles eigentlich super läuft. Irgendwas stimmt nicht, nur was?

Vater

Du bist ein verantwortungsvoller Vater und hast das Gefühl, dass da im Leben noch mehr wartet als die Zuteilung des Bausparvertrags. Doch was genau?

Mutter

Du bist eine fürsorgliche Mutter und willst jetzt endlich auch mal wieder für dich selbst sorgen. Nur: wann eigentlich? Und wie?

Trennung Partner/Job

Du hast gerade deinen Job gekündigt oder dich von deinem Partner getrennt. Und jetzt?

Sehnsucht

Du trägst eine Sehnsucht nach etwas in dir. Und hast Angst davor, ihr nachzugehen.

Das bietet dir der Ziel-Navigator
Mein Anspruch ist es, dass du nach vier Wochen mit einem konkreten, selbst entworfenen und gezeichneten Projektplan deinen weiteren Weg startest. Klar, begeistert und voller Zuversicht.

1
Erster Schritt. Du träumst ehrlich und kreativ. Denkst jenseits deiner Muster und zwar mit dem Stift. Betreibst Brainforming statt Brainstorming
2
Zweiter Schritt. Du erkennst deine Ressourcen, aktivierst sie und vernetzt sie miteinander. Du schaffst scheinbar aus dem Nichts neue Möglichkeiten und Optionen. Öffnest Wege
3
Dritter Schritt. Du bestimmst deine Ziele und verankerst sie im Unterbewusstsein. Du aktivierst alle Motivatoren, die dich zum Ziel bringen.
4
Vierter Schritt. Du entwirfst deine eigene Roadmap und Timeline für die kommenden drei Monate: bahnst Wege, projektierst Ereignisse und feierst jetzt schon Ergebnisse

Nach diesen vier Modulen, die du an vier aufeinanderfolgenden Abenden absolvierst (jeweils etwa zweieinhalb Stunden), hältst du deine Roadmap in den Händen.

Außerdem erhältst du:

die Möglichkeit, dich in der geheimen Master-Mind-Gruppe auszutauschen (facebook, unsichtbar für andere)
die Möglichkeit, zusammen mit einem Sparringspartner aus der Gruppe ein Erfolgsteam für drei Monate zu bilden und Euch gegenseitig zu unterstützen
eine Stunde persönliche Supervision im Anschluss an den Kurs mit mir per Skype (im Wert von 200 €)
einen kostenlosen Zugang zur Aufzeichnung des Kurses, um Module zu wiederholen (unbegrenzt und auch bei künftigen Herausforderungen nutzbar)
einen kostenlosen Zugang zu den Aufzeichnungen des Basiskurses Neurographik (aktuell verfügbar 3 x 6 Stunden Aufzeichnungen im Wert von 150 €), um das Alphabet der Neurographik gründlich zu lernen
Für wen ist der Ziel-Navigator?
Du willst:
  • Klarheit. Eine Perspektive, wohin es gehen soll und wie. Ein Navi mit leicht verständlicher Betriebsanleitung.
  • aus einem wie auch immer gearteten Hamsterrad aussteigen und weißt nur nicht, wie
  • mit Begeisterung und Zuversicht einen neuen Abschnitt starten, statt ängstlich nach dem erstbesten Strohhalm zu greifen
  • Unterstützung durch Erfahrene und Gleichgesinnte. Sparrings-Partner.
  • nicht mehr ewig warten! Und in überschaubarer Zeit ein machbares Projekt auf die Beine stellen.
  • dein Leben (oder einen wichtigen Aspekt davon wie z.B. die Arbeit) so einrichten, dass du dich darin rundum wohl fühlst
  • lernen, wie du künftige Herausforderungen kreativ lösen kannst
  • auf deinem Weg die Kraft deiner Intuition nutzen und gleichzeitig rational begreifbare Schritte planen
Du bist:
  • jemand, der sein Leben gerne bewusst selbst gestaltet und immer wieder etwas Neues schafft
  • erfolgreich (du erreichst in der Regel das, was du dir vornimmst)
  • nachhaltig und wertorientiert (es ist dir nicht egal, was für Folgen dein Tun hat)
  • niemand, der erwartet, dass alles auf Knopfdruck und ohne eigenen Einsatz funktioniert. Niemand, der auf die Wundertablette wartet
  • jemand, der begeisterungsfähig ist und an einer Sache dranbleiben kann
  • jemand, der sein Kreativitätspotenzial ausschöpfen möchte
  • offen für neue Methoden und schwimmst gerne mal gegen den 08/15-Strom
  • ein Mensch, der Verantwortung für sich selbst übernimmt
  • bereit, etwas in deinem Leben zu verändern und deine Komfortzone zu verlassen (was nicht bedeutet, auf gut Glück aus einem fahrenden Fahrzeug zu springen, sondern damit abzubiegen, anzuhalten, innezuhalten, sich neu auszurichten und dann wieder zu starten!)
  • eine Persönlichkeit, die sich selbst wichtig und gleichzeitig nicht zu ernst nimmt (du hast ein Selbst-Wert-Gefühl und kannst auch über dich selbst lachen)
  • bereit, deine gewohnten Denkmuster zu durchbrechen
Meine Vorannahmen, die im Ziel-Navigator stecken
Leben ist ein Fluss. Wir können die Richtung nicht ändern. Dafür aber so navigieren, dass es uns gut geht
Alles ändert sich stetig
Es gibt nie nur ein Ziel. Und immer eines, das gerade am wichtigsten ist
Du weißt selbst am besten, was gut für dich ist. Und andere können dir dabei helfen, es herauszufinden
Du brauchst nicht erst zig Seminare und Ausbildungen absolvieren, um dich selbst zu verwirklichen
Alles, was gut werden will, braucht Zeit und Aufmerksamkeit
Den Schlüssel zum Erfolg trägt jeder in sich selbst. Er liegt z.B. nicht in der besten Marketing- oder Business-Strategie sondern darin, ob wir einen Zugang zu unserer ureigenen Kreativität haben
Mit einer Grundausrichtung lebt es sich leichter (im Bewusstsein seiner Fähigkeiten, Werte und Berufung)
Wir sind soziale Wesen, und die richtigen Beziehungen machen uns stark
Am Anfang jeder Veränderung steht ein inneres Bild. Eine Vorstellung
Unsere Vorstellungskraft beflügelt uns, wenn wir sie richtig einsetzen
Visualisieren mit Stift und Papier kann jeder (leicht lernen)
Die Methode: Neurographik

Alle vier Module sind keine Theorie, sondern Praxis. Wir nutzen dabei die Neurographik, eine neue Kreativ-Methode aus Russland. Man (und damit ist gemeint: jeder!) kann alles zeichnen: Handlungsstränge, Muster von Lebensumständen, Entwicklungsbahnen durch die Zeit, grafische Lösungen komplizierter Kommunikationsprobleme… Dabei gelingt es, auf einem Blatt Papier die unterschiedlichsten Dinge (Sinneinheiten) harmonisch miteinander in Beziehung zu bringen. Das führt dazu, dass neue Denkimpulse entstehen, vorhandene Strukturen aufgebrochen und Einschränkungen aufgelöst werden. In dem wir eine eigene Zeichnung zu einem bestimmten Thema schaffen und sie anhand von bestimmten Algorithmen modellieren, entsteht letztlich ein wirkungsvoller Bauplan für die Zukunft, mit dem wir weiterarbeiten können.

Wer sich mit Neurographik beschäftigt, erhält ein universelles Instrument, um mit allen möglichen Situationen klar zu kommen sowie Lösungsalgorithmen für die verschiedensten Lebensaufgaben.

Die Neurographik wurde von dem Petersburger Architekten, Künstler, Business-Trainer und Doktor der Psychologie (Ph. D.) Pavel Piskarev entwickelt und wird seit April 2014 vor allem in Russland gelehrt. Sie basiert auf Erkenntnissen der Neuropsycholgoie, analytischen Psychologie, Gestaltpsychologie, Sozialpsychologie und modernen Management-Theorien. Sie ist eine kreative Transformationsmethode für das Lösen von Problemen und Konflikten, die sowohl in Einzel- als auch Gruppenarbeit angewandt wird. Aktuell wird sie von rund 15.000 Menschen in den Bereichen Pädagogik, (Kunst)Therapie, Coaching/Training/Beratung und Art betrieben.

Ich selbst bin der erste Neurographik-Trainer und Neurographik-Coach Deutschlands. Den Ziel-Navigator habe ich selbst auf Basis verschiedener Algorithmen (Auflösen von Einschränkungen, Modellieren von Realitäten, Ziel-Weg-Ergebnis, Timeline, Kommunikation) entwickelt und stelle ihn in diesem Kurs den Teilnehmern zur Verfügung. Als eine gebündelte Anwendung dieser vielseitigen Methode.

Neurographik-Spezialisten dürfen ihn mit meiner Erlaubnis auch selbst in ihren Coachings anwenden. Ergänzt habe ich ihn durch alles, was ich von dem Coach und Trainer Bernhard Langwald gelernt und selbst erfahren habe.

Und natürlich steckt darin mein eigener Weg vom erfolgreichen Verlagsleiter in Festanstellung zum Personal Artist, der innerhalb von nur dreieinhalb Jahren schon über 50 Menschen mit persönlichen Bildern geholfen und hunderten in seinen Kursen neuen Zugang zu ihrer Kreativität gegeben hat.

Zusammen mit Pavel Piskarev, dem Begründer der Neurographik in Sankt Petersburg während des Trainerkurses im Juli 2017.


Zeit, zu buchen
  • Ziel-Navigator

    Standardpreis 2018
  • 750
    • Teilnahme am Live-Webinar
    • kostenloser Zugang zu den Aufzeichnungen
    • inklusive Zugang zu Aufzeichnungen des Basiskurses  (6 Stunden im Wert von 150 €)
    •  Zugang zur geheimen Master-Mind-Gruppe auf facebook
    • Erfolgsteam mit anderen Teilnehmern
    • 1:1 Supervision per Skype (1 Stunde im Wert von 200 €)
    • Option auf ein persönliches Bild (Lebenspanorama/Leitbild in Acryl)
  • Hier buchen
  • Frühbucher

    Ziel-Navigator

    Frühbucher
  • 750590Frühbucher bis 30.12.2017
    • Teilnahme am Live-Webinar
    • kostenloser Zugang zu den Aufzeichnungen
    • inklusive Zugang zu Aufzeichnungen des Basiskurses  (6 Stunden im Wert von 150 €)
    •  Zugang zur geheimen Master-Mind-Gruppe auf facebook
    • Erfolgsteam mit anderen Teilnehmern
    • 1:1 Supervision per Skype (1 Stunde im Wert von 200 €)
    • Option auf ein persönliches Bild (Lebenspanorama/Leitbild in Acryl)
  • Hier buchen
  • Ziel-Navigator + 3 Monate persönliches Mentoringprogramm

    Nur 1 freier Platz pro Quartal!
  • 2500
    • Teilnahme am Live-Webinar
    • kostenloser Zugang zu den Aufzeichnungen
    • inklusive Zugang zu Aufzeichnungen des Basiskurses & Teilnahme am Live-Webinar (6 Stunden im Wert von 150 €)
    •  Zugang zur geheimen Master-Mind-Gruppe auf facebook
    • Erfolgsteam mit anderen Teilnehmern
    • 1:1 Supervision per Skype (1 Stunde im Wert von 200 €)
    • Persönliche Begleitung durch regelmäßige Skype-Coaching-Sitzungen, Finetuning und Kursanpassungen
    • Sichere Option auf ein persönliches Bild (ich schaffe davon nur 10 pro Jahr)
  • Hier bewerben
Teilnehmer meiner Basiskurse erhalten 100 € Rabatt.
Das sagen Teilnehmer meiner Kurse
Dieses Seminar hat 100% Spass gemacht, ich habe viel Neues gelernt und hätte nie gedacht, dass sich das Thema so hervorragend online vermitteln lässt. Jörg Lehmann hat Theorie und Praxis hervorragend miteinander verknüpft. Vielen Dank!Christine Schickinger
Sehr gut gemacht, verständlich und gut strukturiert. Prima! Herzlichen Dank!Lena Bertsch
Das beste Webinar, das ich je besucht habe! Ganz großes Lob. Tolle Qualität und toller Referent. Kann ich nur empfehlen!Andreas Gregori
Es ist eine so wunderbare Technik das Neurographik-Malen! Martin und ich sind vollkommen begeistert. Das Webinar von Jörg ist absolut klasse und empfehlenswert, da er die Technik super vermittelt! Vielen Dank und beim nächsten Mal sind wir wieder dabei 😉Sandra und Martin Seidl
Es war ein wunderbares und rundum gelungenes Webinar. Ich bin im Neurographik-Malfieber!Nadja Langhans
Toll!!! Gewohnt hohe Lehmann’sche Qualität.Stephanie Thomas
Sehr guter Einstieg in das Thema. Gut erklärt, übersichtlich, sehr viel konstruktives Feedback zu den erstellten Zeichnungen. Herzlichen Dank!Zuzana Graf
Kompetent, herzlich, ehrlich, wunderbar! Jörg ich bin sehr dankbar für dein erstes Seminar und kann sagen: perfekt gelungen!Kerstin Frahm
Ein gut strukturiertes und verständliches Webinar. Dankeschön! Es macht Sinn auch bei den Wiederholungen dabei zu sein. Immer wieder gibt es neue Aspekte oder einen anderen Ablauf, der erst gar nicht, wie es auch bei den Feldlinien sein sollte, Automatismus aufkommen lässt. 🙂 Es war wieder lehrreich. Vielen Dank, Jörg!Corinna Schulz
Jörg Lehmann hat ein tolles, mitreißendes Webinar gehalten. Zu Anfang hat uns Jörg die Methode erklärt und schon nach wenigen Minuten haben alle Teilnehmer zu Stift und Papier gegriffen und jeder hat mit einem eigenen Thema unter Anleitung mit Jörg sein eigenes Bild gezeichnet. Es war spannend und hat zusammen mit den Teilnehmern viel Spaß gemacht. Vielen Dank Jörg, es hat viel Spaß gemacht.Julia Seufert
Die Bereitstellung des Schnupperkurses zur Neurografik in Form eines aufgezeichnetens Videos, welches kostenlos zur Verfügung gestellt wurde, ist eine wunderbare Möglichkeit sowohl daran zeitversetzt teilnehmen zu können, wie auch Einzelnes noch mal ansehen zu können. Die Führung durch das Webinar kam bei mir gut an. Jörg ging auf alle Fragen ein (was ja nur live möglich ist). Er war humorvoll und authentisch. Seine eigene Begeisterung für das präsentierte Thema, hat einen „mitgerissen“. Sehr sympathisch, kompetent und motivierend.Ingo Damith
Ein toller Abend mit sehr guter Einführung und super Erklärung. Und für mich ein Feuerwerk an Farbe und Kreativität. Danke, dass ich durch Dich Jörg die Neurographik kennenlernen und vertiefen durfte. Ich finde es so spannend, was hier ist alles möglich ist. Danke für dieses wunderbare Geschenk.
Jörg Lehmann hat die Neurographik in diesem Webinar gut erklärt und rüber gebracht. Er ist auch immer auf die Fragen eingegangen. Es war mein erstes Online-Seminar und es hat mir viel Freude gemacht. Gerne wieder. Danke Jörg, du hast meine Neugier geweckt!Gabi Erbe
Sehr interessantes Seminar! Und sehr spannend, was bei dem Bild rausgekommen ist. Meine Neugier ist geweckt ..Anna Maria Größinger
Wunderbar, dieses Webinar, kann einen sehr guten Prozess auslösen. Man erkennt seine Stärken und was noch zu optimieren sinnvoll wäre. Es ist mehr, als nur Linien und Kreise malen, in jeder Sequenz, ob Farbstifte oder Filzstifte angewendet wurde, kommt eine neue Energie zum tragen. Ein verschmelzen von Emotionen, ob angenehm oder nicht die während dieser Zeit auf und ab gehen können. Schlussendlich ist das Bild persönlich, attraktiv oder nicht und doch sehr interessant. Danke sehr für dieses Geschenk Herr Lehmann.anonym
Hier anmelden

Vor- und Nachname (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Straße (Pflichtfeld)

Postleitzahl+Ort (Pflichtfeld)

Land

Bitte den Kurs auswählen

Nachricht an mich

Du erhältst sofort eine Anmeldebestätigung und darauf eine Rechnung. Nach Zahlungseingang erhältst du die Links zu den Aufzeichnungen des Basiskurses und kannst damit schon vorab die Neurographik studieren, wenn du magst. Außerdem schicke ich dir den Zugangslink zum Webinar zu..
Wie meldest du dich zu späteren Terminen an? Deine Mailadresse nehme ich auf in die Verteilerliste aller Teilnehmer des Kurses. An diese Liste verschicke ich alle Termine und die dazu passenden Links.
Mit dem Absenden der Anmeldung erklärst du dich mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.
Kursleiter: Jörg Lehmann
Dauer: 4×2,5 + 1 Stunde
Ort: Online
Nächster Live-Termin:
  • Donnerstag, 1. Februar, 19:30-22:00 Uhr
  • Donnerstag, 8. Februar, 19:30-22:00 Uhr
  • Donnerstag, 15. Februar, 19:30-22:00 Uhr
  • Donnerstag, 22. Februar, 19:30-22:00 Uhr
  • Persönliche Termine im Anschluss nach Absprache
Jeder Live-Termin wird aufgezeichnet und den Teilnehmern zur  Verfügung gestellt. So lässt sich ein Termin auch nachholen, falls es einmal nicht möglich ist, teilzunehmen.
Häufige Fragen

Das Webinar läuft live zu den angegebenen Terminen auf der Webinarplattform edudip. Nach Bezahlung erhältst du einen Link zur Plattform, auf der du dich dann direkt anmelden kannst und rechtzeitig vor Beginn automatisch eine Erinnerungsmail erhältst.

Auf Rechnung per Überweisung.

Kein Problem, denn von jedem Termin gibt es eine Aufzeichnung, die in der Regel schon am nächsten Morgen zur Verfügung steht. Es empfiehlt sich, die Aufzeichnung möglichst zeitnah nachzuholen bzw. gegebenenfalls auch das schon Gesehene zu wiederholen.

Die Plattform edudip bietet allen, die sich neu anmelden, einen System-Check an. Das geht schnell und hilft vorab alles zu tun, damit es funktioniert. Falls während des Webinars Bild oder Ton ausfallen sollte, hilft es meistens, nochmals den Webinarraum zu verlassen und neu zu betreten. Gegebenenfalls in einem anderen Browser.

Alle Teilnehmer sehen mich bzw. das, was ich zeichne. Ich schalte immer wieder zwischen zwei Kameras hin und her. Zu hören bin ebenfalls ich. Die Kommunikation mit den Teilnehmern läuft über den Chat, der für alle sichtbar ist.

Ja, denn je mehr du zeichnest und übst, desto mehr bewegst du dein Denken. Desto mehr Impulse erhältst du. Und meine Erfahrung zeigt: Es macht richtig Spaß, sich auf diese Art mit seiner Zukunft zu beschäftigen.

  • Einen A3-Block
  • Normales 80-Gramm-A4-Papier weiß
  • zwei schwarze Permanentmarker 1 mm (z.B. Staedtler Lumocolor permanent M)
  • zwei dünnere schwarze Stifte/Fineliner (ca. 0,5 mm)
  • einen dickeren schwarzen Permanentmarker (z.B. Edding) (drückt durch, daher ist eine Unterlage sinnvoll)
  • Buntstifte (12 Farben reichen locker) und Spitzer
  • Textmarker in verschiedenen Farben (gelb, orange, rot/pink, grün, blau)

Mit dem Absenden der Anmeldung erkläre ich mich mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.