The united sunny way
2015
1,8×1,2 m / 4,5 cm Profil
Was geschieht, wenn ein Unternehmen sich seine Vision als Kunstwerk an einen Ort hängt, an dem alle Mitarbeiter ständig vorbeigehen? Wenn es das neue Symbol nutzt, um die Vision auf so leichte Weise in den Köpfen aller Beteiligten zu verankern? Wenn jeder Mitarbeiter sich im Vorübergehen immer wieder einfach kurz erinnert, wo das Unternehmen hin will? Wir wissen es noch nicht 🙂 Ich danke Andreas Kordwig, Gründer und Geschäftsführer der Münchner IT-Firma Sunny Systems, jedenfalls sehr herzlich, dass er es einfach ausprobiert! Es hat riesen Spaß gemacht, seine Vision auf Leinwand zu bringen, und ich bin davon überzeugt, dass wir in etwa einem Jahr tolle Neuigkeiten von ihm hören oder lesen werden… Go for it!