Ich kenne und lebe meine Berufung
2016
60×60 cm / 4,5 cm Profil
frei

Ich selbst habe sie „erst“ mit Anfang 40 wirklich erkannt. Jetzt weiß ich, welche Kräfte das Erkennen in Verbindung mit dem Tun freisetzen. Und ich wünsche diese Erfahrung jedem.

Die Erkenntnis der eigenen Berufung wirkt wie ein rot leuchtender Kompass auf dem nie ganz klaren Weg. Es gibt immer verschiedene Möglichkeiten, Seitenwege und Chancen. Da ist es gut, die Grundausrichtung zu kennen. Dorthin, wo unser Licht am stärksten leuchtet.

Wenn du dir dieses Bild nach Hause oder ins Büro holen willst, klicke einfach unten auf den Button „EMAIL“ und schreibe mir eine kurze Nachricht. Drucke dieses Bildes sind momentan nicht verfügbar. Hier findest du eine Übersicht über die derzeit erhältlichen handsignierten Sondereditionen.

Und ich freue mich, wenn du das Bild mit deinen Freunden in den sozialen Netzwerken teilst 🙂 Ein Klick unten genügt… Danke!