Das war ein toller Abend! Wir haben Herzenswünsche zu Papier gebracht. Ohne nachzudenken und mit Hilfe der Neurographik-Methode. Es ist wundervoll, wenn von fast 30 Frauen die Mehrheit sagt, dass sie nicht malen könne – und dann diese schönen Bilder entstehen! Und in jedem einzelnen davon steckt mindestens ein großer Herzenswunsch, der jetzt das erste Mal sichtbar ist und damit schon auf dem Weg in die Welt! Herzlichen Dank an Pfarrerin Birgit Schmogro, die mich eingeladen hat, diesen Abend zu gestalten und ihn großartig vorbereitet hat! Und natürlich all den mutigen Frauen, die sich darauf eingelassen haben etwas zu tun, was sie „eigentlich “ gar nicht können! DANKE ❤🙏☀

Zur Neurographik finden Sie hier mehr Informationen: Neurographik.

Sie wollen mich kennenlernen und erfahren, was ich für Sie tun kann?

0 1.96 K

Jörg Lehmann

website

Ich male die Träume der Menschen und baue ihnen dadurch eine schöne Brücke, sie auch zu leben.